Volksinitiative Lebensqualität Oberwetzikon - Be part of it!

Ja, ich will!  Lebensqualität in Wetzikon


Wetzikon verdient ein echtes Zentrum, wo das Stadtleben pulsieren kann. Das Initiativkomitee wünscht sich ein attraktives Zentrum Oberwetzikon, wie wir alle es jeweils am Stadtfest Wetzikon erleben und geniessen können. Dies schafft Identität und fördert den Zusammenhalt in der Wetziker Bevölkerung. Es ermöglicht Lebensqualität an einem wichtigen und historischen Ort in Wetzikon, wo man sich heute auf Grund des störenden Verkehrs kaum aufhalten möchte.


pedestrian-zone_pixabuyjpg     SO ODER SO?     P1050752JPG

Initiativtext

Der Stadtrat und das Parlament von Wetzikon setzen sich mit allen verfügbaren Mitteln und Massnahmen dafür ein, dass das Zentrum in Oberwetzikon vom Durchgangsverkehr befreit wird. Es soll so bald wie möglich, im Rahmen der rechtlichen und finanziellen Möglichkeiten, ein attraktiver Begegnungsort entstehen. Der minimale Bereich, welcher vom Durchgangsverkehr befreit werden soll, befindet sich auf der Bahnhofstrasse zwischen der reformierten Kirche Wetzikon und der Einmündung der Bachtelstrasse in die Bahnhofstrasse. Die mögliche Ausweitung dieses Bereiches ist aber auf jeden Fall zu prüfen und, falls sinnvoll, umzusetzen. Für Anwohner, Gewerbe, Veloverkehr und, falls nicht anders möglich, für den öffentlichen Verkehr sind sinnvolle Lösungen für die Zu- resp. Durchfahrt zu erarbeiten.


Begründung

Wetzikon verdient ein echtes Zentrum, wo das Stadtleben pulsieren kann. Das Initiativkomitee wünscht sich ein attraktives Zentrum Oberwetzikon, wie wir alle es jeweils am Stadtfest Wetzikon erleben und geniessen können. Dies schafft Identität und fördert den Zusammenhalt in der Wetziker Bevölkerung. Es ermöglicht Lebensqualität an einem wichtigen und historischen Ort in Wetzikon, wo man sich heute auf Grund des störenden Verkehrs kaum aufhalten möchte.
Für die Umleitung des Verkehrs zur Schaffung eines verkehrsfreien Zentrums gibt es mehrere gute Lösungen. Diese wurden in der Studie „Strategie Strassennetz Wetzikon“ (veröffentlicht im März 2019) aufgeführt. Diese Verkehrs­lösungen müssen vom Wetziker Stadtrat jedoch noch vertieft überprüft werden, um die beste Lösung zu eruieren.
Diese Initiative ist die letzte Gelegenheit, ein verkehrsfreies Zentrum Oberwetzikon zu erreichen. Danach ist dieser Wunsch auf Grund von geplanten Bauvorhaben voraussichtlich auf viele Jahre hinaus nicht mehr umsetzbar.


Wichtig: Diese Initiative trägt vor allem dazu bei, dass die beiden Umfahrungsvarianten Spange Pappelnstrasse und die Umfahrung via Binzacker- und Motorenstrasse entlich seriös abgeklärt werden. Ein allfälliges Bauprojekt muss dann sowieso nochmals vors Volk. Dabei ist von entscheidender Bedeutung, ob der Kanton Zürich sich an der Finazierung beteiligen wird. Alleine kann und darf Wetzikon dieses Projekt nicht finazieren. Mit der Zustimmung zu dieser Initiative vergeben wir uns also nichts - Aber wir erhalten endlich Antworten bezüglich der Machbarkeit eines verkehrsfreien Zentrums. Das Initiativkomitee erachtet es zudem als sehr wichtig, dass die Einwohner*innen von Wetzikon bei dieser wichtigen Frage das letzte Wort haben. Bisher hat der Stadtrat weder Parlament noch die Bevölkerung ernsthaft in diesen Prozess miteinbezogen. Das ist unserer Demokratie unwürdig. Darum haben wir uns entschlossen diese Volksinititative zu lancieren. Egal wie die Abstimmung schlussendlich ausgeht:
Das Volk soll entscheiden können!

Das Initiativkomitee

Das Initiativkomitee besteht aus folgenden Personen:

Dominik Scheibler, Marco Jeuch, Esther Schäppi, Simon Hecker, Annelise Heer, Ulrich Heer und Noah Zollinger, Esther Hunziker und Heinrich Vettiger. 

Wir brauchen deine Unterstützung!
Du kannst diese Volksinitiatve ganz einfach und konkret unterstützen:

  1. und am wichtigsten: Verschicke den Unterschriftenbogen allen deinen Freunden/Bekannten, welche in Wetzikon stimmberechtigt sind
  2. Überzeuge so viele Menschen wie möglich, an der Abstimmung ein JA für die Initiative einzulegen
  3. Hilf uns mit einer Spende oder
  4. beim Unterschriftensammeln und beim fröhlichen Wahlkampf auf der Strasse. In diesem Fall: Melde dich einfach per Mail.


JA zum verkehrsfreien Zentrum Oberwetzikon - es ist ein JA zu mehr Lebensqualität in Wetzikon!